ARTHUR BAUM KG     MINERALÖLHANDEL     ACHERN

Widerrufs- und Rückgaberecht Widerrufsbelehrung bei Heizöl-Fernabsatzverträgen


 

1. Unter den Voraussetzungen des § 312b BGB hat der Kunde das Recht, seine auf den Abschluss des Vertrages gerichtete Willenserklärung innerhalb von zwei Wochen nach Bestellung kostenlos der Ware zu widerrufen. Der Widerruf muss keine Begründung enthalten und ist in Textform(Brief,Fax,Mail) oder durch Widerspruch mündlich (persönlich vor Ort im Büro). Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Arthur Baum KG Mineralölhandel Güterhallenstr. 7, 77855 Achern,

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

2.Der Kunde hat Wertersatz für eine durch die nicht bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Ware entstandene Verschlechterung und insbesondere bei Verminderung der Ware zu leisten.


3. Der Kunde hat kein Widerrufsrecht, sofern die Ware aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht oder nicht mehr für eine Rücksendung oder Rücknahme durch Arthur Baum KG geeignet ist, insbesondere, wenn eine Vermischung mit anderer Ware in den Tanks und Behältnissen des Kunden stattgefunden hat. Durch die Vermischung erlischt das Widerrufsrecht.

 

Folgen des Widerrufs:

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet